Suche
Suche Menü

Über uns

Die Interessen und Bedürfnisse der älteren Mitmenschen sind sehr vielschichtig und sehr individuell. Zur Sicherstellung leisten die Mitgliedsvereine und Institutionen unseres Dachverbandes seit vielen Jahren in der Stadt und in den jeweiligen Ortsteilen erhebliche „klassische“ und ehrenamtliche Seniorenarbeit.

Um mit den Bedürfnissen und Notwendigkeiten der älteren Generation die Lebensqualität zu erhalten oder zu verbessern, verfolgen die Mitglieder und auch der Dachverband der Seniorenvereinigung mit ihrem Engagement folgende Ziele:

  • die möglichst lange Erhaltung der Selbstbestimmung

  • die Wahrung der Lebenskontinuität für Senioren durch Förderung von offenen Begegnungen der Senioren

  • die aktive Integration insbesondere der von Einsamkeit bedrohten Mitmenschen in die Gesellschaft, in das Vereinsleben vor Ort

  • eine Förderung und Aktivierung noch vorhandener Möglichkeiten und Fähigkeiten zur Stärkung der Selbstorganisation

  • die Förderung des Zusammenlebens von jungen und alten Mitbürgern

  • die Heranführung an die Nutzung digitaler Medien zur Kontaktpflege untereinander und zur Information

  • die Ansprache und Gewinnung der älteren Mitmenschen und die Gewinnung und Förderung von ehrenamtlichen Mitmenschen für die Vereinsarbeit

  • die Vermarktung der Aktivitäten und der sozialen Arbeit mit und um die ältere Generation durch eine gezielte Öffentlichkeitsarbeit

  • u.a.

Die Seniorenvereinigung der Stadt Meppen e. V. hat auch das Ziel, die derzeitigen Strukturen und Aktivitäten der Mitglieder in der klassischen ehrenamtlichen Seniorenarbeit zu pflegen und zu fördern, auszubauen und für die Zukunft zu rüsten. Für dieses Ziel bieten wir folgende Unterstützungsmaßnahmen und Hilfestellungen an:

  • eine bedarfsgerechte Förderung der Aktivitäten der Mitglieder aus dem Zuschuss der Stadt Meppen zur Förderung der ehrenamtlichen klassischen Seniorenarbeit

  • eine Vernetzung der Arbeit der im Dachverband angeschlossenen Mitglieder

  • die Initiierung regelmäßiger Seniorentreffs mit Senioren-spezifischen Themenstellungen

  • die Initiierung von Informations- bzw. Gemeinschaftsveranstaltungen und Ausflugsfahrten

  • Workshops und Weiterbildungsmaßnahmen für Gruppenleiter sowie in der ehrenamtlichen Arbeit vor Ort engagierter Aktiven

  • individuelle Beratung und Hilfestellung bei notwendigen Problemlösungen.

Der Vorstand der Seniorenvereinigung der Stadt Meppen e. V. besteht aus sieben Personen. Er ist ausschließlich ehrenamtlich tätig und wird von der Mitgliederversammlung für drei Jahre gewählt.

Vorsitzender Georg Schröer
Stellv. Vorsitzende Christel Kemper
Rechnungsführer Gerd Dreyer
Schriftführer Helmut Fühner
Beisitzerin Ingrid Beyer
Beisitzerin Margret Spooren
Beisitzer Richard Peters